Sonntag, November 19, 2017

3D Wiedergabe – JVC 5900 vs. Sony VW260 = Info's ?

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen 3D Wiedergabe – JVC 5900 vs. Sony VW260 = Info's ?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. This post has been viewed 315 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  radeonspeedy85 vor 1 Woche, 6 Tagen. This post has been viewed 315 times

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #9829 Score: 0

    radeonspeedy85
    Participant
    Hallo ,

    habe vor kurzem meinen Epson 9200 abgegeben und möchte nun gerne auf einen „HDR-Beamer“ wechseln.

    Hat hier jemand Informationen zur 3D Wiedergabe beider oben genannter Beamer ?

    Einer von den beiden soll es werden in der C4H-Edition 

    Danke für Info’s dazu

    #9830 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    Am besten alle Kandidaten testen, die Shutterfrequenz spielt so viel kann man sagen eine Rolle, DLP Trippelflash 144hz ( bei den neuen DLP HDR Geräten ist aber nicht raus ob 3D überhaupt noch geht ) Epson 120Hz , Sony/JVC 96hz. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen das 3D bei den JVC jetzt ab X5000 zum ersten mal ( ! mir ) Spaß macht, weil genug Licht vorhanden ist für 3D , auf meinem X35 mit Sonnenbrille, im dunklen Raum nicht unbedingt der Kracher  :)

    #9831 Score: 0

    P0werp1ay
    Participant

    Habe gelesen das grade der Sony durch seinen guten upscaler und der zwischenbildberechnung in 3d sehr gut sein weil man eben auch in 3D nahezu 4k Qualität bekommt und der funksender ist im Gerät eingebaut.

    bei JVC hört man meistens nur das da 3D nicht so prall sein soll aber am besten schaut man beide Geräte im Vergleich beim Händler an

    #9832 Score: 0

    radeonspeedy85
    Participant

    Danke für eure Info .

    Hatte auch den Sony bevorzugt

    Muss mal schauen ob ich beide irgendwo im Umreis von 200km (MD) anschauen kann

    #9833 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    bei JVC hört man meistens nur das da 3D nicht so prall sein soll

    …ehrlich, wiso, was ist da „schlechter“ ? Aber man kauft sich einen Projektor nicht „nur“ für 3D, alles andere muss ja auch gefallen .-)

    #9834 Score: 0

    P0werp1ay
    Participant

    Ich hatte nur gelesen und in Videos gehört das der JVC für 3D nicht so gut ist wie die Sonys.

    glaube da war was von ghosting wenn ich mich recht erinnere.

    #9850 Score: 0

    radeonspeedy85
    Participant

    Ekki’s Meinung wäre auch noch interessant ….

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.