Dienstag, Februar 28, 2017

Epson TW9300 Projektor Tuning: Kontrastoptimierung per Glasfilter

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Epson TW9300 Projektor Tuning: Kontrastoptimierung per Glasfilter

Dieses Thema enthält 106 Antworten und 31 Teilnehmer. This post has been viewed 6769 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Ekki Schmitt Ekki Schmitt vor 1 Woche, 5 Tagen. This post has been viewed 6769 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 107)
  • Autor
    Beiträge
  • #2303 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    18 pts

    [See the full post at: Epson TW9300 Projektor Tuning: Kontrastoptimierung per Glasfilter]

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2313 Score: 0

    AlexQuien85
    Participant

    Sehr interessantes Video, bin schon sehr auf den neuen Filter gespannt. Wird sich der Schwarzwert ähnlich wie bei den Sony Modellen verbessern?

    #2315 Score: 0
    Ekki-C4H
    Ekki-C4H
    Moderator

    Sehr interessantes Video, bin schon sehr auf den neuen Filter gespannt. Wird sich der Schwarzwert ähnlich wie bei den Sony Modellen verbessern?

    Ja, der Kontrast steigt um etwa 40%….

    Gruß,
    Ekki

    #2317 Score: 0

    AlexQuien85
    Participant

    Juhu 😎

    #2320 Score: 0
    Marco Furone HKF
    Marco Furone HKF
    Participant

    der Filter ist ein MUST HAVE ,, freu mich wenn die lieferbar sind

    #2361 Score: 0

    Sven
    Participant

    Ich bin gespannt wenn ich das mal in Live sehen kann, denn so richtig vorstellen kann ich es mir nicht mit dem Filter und seine Wirkung.

    Auf alle Fälle bin ich gespannt was noch alles mit dem Epson so geschieht, da es vielleicht irgendwann eine Alternative für mich ist.

    Habe gerade heute Abend vor dem Feierabend im Kino mal ein paar frisch gesaugte UHD Demos von der in FB geposteten Demo Trailer Seite angeschaut.
    Also gerade die Demos die für OLEDs gemacht sind, kamen so richtig genial auf dem (verhassten ) X500. Die Hochhäuser, Schachbrettfiguren usw. sahen schon fast wie 3D aus, sprich die sogenannte Tiefenwirkung war richtig toll.
    Dabei dachte ich mir dann, ob ein Epson das auch so kann da es ja heist, dass er den Schwarzwert nicht ganz so gut wie ein X5000 und somit geschweige wie ein X500 können soll!?!?
    Vielleicht geht es dann mit dem Filter!?!?

    #2370 Score: 0

    Torben
    Moderator
    1 pt

    Vielleicht geht es dann mit dem Filter!?!?

    Selbst mit dem Filter hat der X5000 den sichtbar besseren Schwarzwert.
    Aber der 9300 kommt mit dem Filter sichtbar näher ran.

    #2475 Score: 0

    MarkusSchneider
    Participant

    40% ist doch ein Wort. Vor allem der 7300 er wird davon profitieren und der wird wohl meistens sowieso ins Wohnzimmer kommen. Da ist der max. Schwarzwert sowieso nicht so gut, da zählt mehr die Helligkeit.

    #2482 Score: 0
    Ekki-C4H
    Ekki-C4H
    Moderator

    Ja, der 7300er kann jede Schwarzwertverbesserung gut gebrauchen

    Gruß,
    Ekki

    #2493 Score: 0
    Ekki-C4H
    Ekki-C4H
    Moderator

    Uns erreichen immer mehr Anfragen zum TW9300 HDR Filter, daher mal ein Update:

    – Warum kleckern, wenn man klotzen kann: Es wird der „Große“ Man kann den einfach viel besser aufstecken und abnehmen, als den kleinen.

    – Mit über 15cm Durchmesser und 200gr Gewicht ist es der größte und schwerste Glasfilter bisher.

    – Die „Rohlinge“ erreichen uns voraussichtlich nächste Woche, dann wird die Montage beginnen. Ein Oktober-Release ist also wahrscheinlich

    – Die Tönung werden wir so gestalten, dass der TW9300 im Dynamik-Modus mit HDR eine möglichst DCI-konforme Farbreproduktion erreicht. HDR ist definitiv der Schwerpunkt

    – Der native Kontrast wird ohne Iris-Tricks bei rund 10,000:1 liegen.

    – ANSI Kontrast wird so gut wie nicht beeinflusst (ca. 5%)

    – Passende Einstellwerte werden wir dem Filter beilegen.

    – Die mitmachenden Händler werden wir noch veröffentlichen.

    So, ich hoffe, Eure Neugier ist für ein paar Tage erstmal befriedigt…

    Viele Grüße,
    Ekki

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2530 Score: 0

    Espny
    Participant

    Tolle Idee! Kommt das auch für die Sony VPL-VW520ES/550ES mit HDR?

    #2534 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    18 pts

    Tolle Idee! Kommt das auch für die Sony VPL-VW520ES/550ES mit HDR?

    Könnte man machen, wäre aber aufgrund der geringen Auflage aber etwas teurer (so 250.-)

    Wenn genug Interesse besteht, können wir eine Kleinserie auflegen.

    Gruß,
    Ekki

    #2601 Score: 0

    Pascal
    Participant
    3 pts

    Wenn es für die Sony VPL VW 300/320/500/520/550 Serie einen Glasfilter zur DCI und Kontrastoptimierung geben würde, wäre ich sofort dabei! Ich habe mir sogar schon überlegt, das original Objektiv durch ein besseres (schärferes) Objektiv zu ersetzten (gibt da was aus Amerika, leider mit der falschen Brennweite). Aber der Filter wäre schon toll… ich denke, dass sicher viele Sony Besitzer den Filter gleich kaufen würden!

    #2602 Score: 0
    flinke flasche
    flinke flasche
    Participant

    Gibts schon Neuigkeiten bei welchen Händlern und zu welchem Preis es ihn geben wird?

    Grüße Tobias

    Freu mich über Gästebucheinträge
    www.kammer1.de

    #2604 Score: 0

    Pascal
    Participant
    3 pts

    schon mindestens 2 Farbfilter für die Sony VPL VW Serie wären gekauft Ich weis, dass das noch nicht reicht…aber je mehr sich melden, umso interessanter wird es für Ekki den Aufwand zu betreiben.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 107)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.