Dienstag, Februar 20, 2018

Epson TW9300 Projektor Tuning: Kontrastoptimierung per Glasfilter

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Epson TW9300 Projektor Tuning: Kontrastoptimierung per Glasfilter

Dieses Thema enthält 150 Antworten und 36 Teilnehmer. This post has been viewed 17964 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  JM vor 4 Wochen. This post has been viewed 17964 times

Ansicht von 151 Beitrag (von insgesamt 151)
  • Autor
    Beiträge
  • #10329 Score: 0

    JM
    Participant

    Brauche bitte Hilfe bei Kalibrierung für HDR

    Ich habe den Epson 9300w in der Cine4home edition ohe Glasfilter.
    Als Zuspieler benutze ich den den Panasonic UB900.
    Anfang Dezmber ist ein neues Update Version 1.11 für HDR erschienen.
    Können Sie Bildeinstellungen empfehlen, damit ich noch etwas mehr punch raus bekomme ?

    Zur Zeit schaue ich mit einer kalibrierten Einstellung für HDR, das laut Protokoll den DCI Farbraum abdeckt (Farbmodus Digitalkino).
    Unteranderem habe ich im Dynamikbereich Automatisch Hell eingestellt, was HDR Mode 1 bedeutet (glaube bis 500nits).

    Was könne Sie noch empfehlen, vielleich doch lieber HDR Mode 2 (bedeutet glaube 1000nits)

     

    ES gibt auch noch einen anderen Kalibrierten Modus, mit Farbmodus nartürlich, hier muss man dann wirklich den HDR 2 modus im Dynamikberreich nutzen.

     

    Bitte um Unterstützung

    Noch dazu eine Frage:

    Ich nutze zur Zeit auch mal das Wireless HDMI modul und ich finde,das hier das Bild nochmal schärfer rüberkommt, als wenn ich die direkte HDMi schnittstelle nehme.

    Woran liegt das (besserer verbauter Chip im Wireless Modul) ?

    Oder kommt mir das nur so vor ?

     

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen von  JM.
Ansicht von 151 Beitrag (von insgesamt 151)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.