Sonntag, November 19, 2017

Erste 4K Vergleichsfotos JVC X5900 / Sony VW260

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Erste 4K Vergleichsfotos JVC X5900 / Sony VW260

Dieses Thema enthält 66 Antworten und 11 Teilnehmer. This post has been viewed 2818 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  oto vor 2 Wochen, 1 Tag. This post has been viewed 2818 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #9759 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    Morgen Männer, hab ihr gut geschlafen .-)

    @oto Ich sitze ja auch nicht sooo weit weg 2,44m CS LW bei 3m Sitzabstand, aber noch dichter möchte ich nicht, so bleibt alles im Sichtfeld.
    Wer war das noch Ekki sein Kumpel Gunar ? mit 6m Leinwand ich glaube da möchte ich nicht 1:1 ranrücken
    Ja in Kassel war nicht optimal, schon garnicht um eine Meinung über Kontrast oder Farben abzugeben. Aber damit hatten alle zu kämpfen.
    Und was die neuen Sony angeht bei solchen extremen Close Up Aufnahmen wurde das immer sichtbar und bei Bewegung ist mir immer Auflösungsvorteil bei Objekten im Hintergrund aufgefallen die dann noch ein Stück besser rausgeschält werden. Bildvordergrund alles wo der Focus der Kamera draufliegt .-)
    Aber ich bin da auch nicht das „Maßband“ mit meinen ? 90% Sehkraft Warum sind viele jetzt so aus dem „Häuschen“ ? Für mich eigentlich klar, was jetzt akzeptabel ist, wäre bei einem ? 6000€ Gerät kritisiert worden .-) Die Macht der Suggestion kauf mich , nein kauf lieber mich Es brechen harte Zeiten für JVC an.

    #9760 Score: 1

    ForceUser
    Participant
    1 pt

    @sven
    Ich denke jeder sollte sich hier Mühe geben, die Test/Kommentare/Reviews etc die herum „schwirren“ in den besagten Foren, mit der nötigen Portion Objektivität zu beurteilen. Denn genau das, macht doch dieses kleine aber feine Forum aus?

    Warum ich das betone:
    Es liegt nun mal in der Natur des Menschen, Trends zu folgen, der Mehrheit zu folgen etc.. Das hat Evolutionstechnische Gründe
    Was ich damit sagen will: Wenn wir nun 2 Projektoren haben, beide mit ihren Vor- und Nachteilen, dann gibt es eine Gruppe X und eine Gruppe Y, je nachdem, wie der Einzlene die Diskutierten Punkte für sich beurteilt.
    Das muss nicht mal heissen, dass diese Personen in Gruppe X und Y die für sich beste Gruppe gewählt haben, sondern genau diesem Gefhühl wie du es beschreibst, gefolgt sind, und sich der einen oder anderen Gruppe angeschlossen haben.

    Nun haben wir eine leichte Veränderung der Sachlage, was dazu führte, dass ein gewisser Anteil der Gruppe X in die andere Gruppe Y wechselt. Warum? Das können teilweise objektive Entscheidungen sein wie „auf den dynamischen Kontrast des Sony habe ich genau gewartet!“, oder „Oh jetzt habe ich auch 13.5Mbps, das reicht mir nun, denn eigentlich gefiehle mir das Bild des Sony besser da ruhiger“. (Das sind lediglich mögliche Beispiele…)
    ABER: Wenn nun viele Mitleser, welche sich durch die Masse oder durch einzelen „Anführer“ leiten lassen, (da man dann nicht selbst denken muss…), von einem Wechsel von X nach Y quasi „mitreissen“ lassen und dies auch Kund tun, dann erscheint das für dich Sven, als Beobachter, durchaus als „Pushen“.

    Ich hoffe du hast verstanden, worauf ich hinaus wollte

    Zurück zum Thema – Ekki, bin gespannt auf die professionellen Fotos/Videos

    #9761 Score: 1

    leon136
    Participant
    42 pts

    Man da haben wir aber noch mal „Schwein“ gehabt, das wir keine Lemminge sind. Springt einer über die Klippe folgt der Rest

    #9762 Score: 0

    screenpowermc
    Participant
    4 pts

    @sven:

    Gestern hast du schon hier rum gemotzt, weil Ekki keine Kapitelangabe zur Helmszene gemacht hat. Ekki ist doch nicht dein Lakai, junger Mann!

    Und wieso vergleichst du immer Äfel mit Birnen? Der VW 260 hat ein deutlich bessere RC als der VW320,  außerdem wurde die Optik des VW260 überarbeitet was Sony so nie propagiert hat.

    #9763 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    Rumgemotzt? Weil ich darum bat das man den anderen zuliebe die Zeitangabe mit rein schreiben könnte?
    Wie lachhaft

    Du kannst lesen?
    Ich stellt die Frage gezielter bzgl. HDR und da hat weder die RC noch die Optik mit zu tun, denn diese beiden Verbesserungen hatte ich gestern selber bereits als Unterschied genannt.

    Es scheint hier wohl aktuell eine Rutschgefahr zu geben

    #9764 Score: 1

    leon136
    Participant
    42 pts

    @screenpower
    Mach Dich mal locker .-)
    Ich habe gestern auch mal nach einem Vergleichsbild im Kinoprofil mit dem JVC gefragt, so was wird ja noch erlaubt sein und hat genau so wenig mit motzen zu tun. Der subjektive Schärfeeindruck hängt nicht nur von Signalverarbeitung oder Objektiv ab, darum Kinoprofil, weil der JVC für meinen Geschmack etwas „platt“ und „Blutarm“ ausgesehen hat.

    Sven
    #9765 Score: 0
    Mori
    Mori
    Participant
    41 pts

    @sven

    Nun musst Du hier wirklich nicht die beleidigte Leberwurst spielen. Du hast nun mal die Wörter ‚pushen’ und ‚Hype‘ gebraucht und die sind in dem Zusammenhang eine negative Wertung. Zu einem guten Forum gehört auch, dass man frei seine begründete (!) Meinung äussern kann und auch mal den anderen seine Meinung sagen kann, dass ein Post nicht i.O. ist. Dein Beitrag war für mich nicht ok, weil Deine gewählten Worte eine Wertung beinhalten, die Du nicht begründen kannst oder willst.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 3 Tagen von Mori Mori.
    #9767 Score: 0

    mule
    Participant
    7 pts

    Nun fangt aber bitte nicht wie im H?f?-Forum an.

    #9768 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    Nun fangt aber bitte nicht wie im H?f?-Forum an.

    …klar jetzt lassen wir das richtig Krachen , bis Torben zuschlägt

    #9769 Score: 0
    Mori
    Mori
    Participant
    41 pts

    … und vermarkten es nachher als Neuauflage von ‚Animal Farm‘ 😜

     

    #9770 Score: 1

    Joschua
    Participant
    1 pt

    <p style=“text-align: left;“>Hallo,</p>
    <p style=“text-align: left;“>ich lese hier regelmäßig aber schreibe eigentlich nicht. Ich wollte hier aber kurz etwas sagen und lasse es danach auch wieder.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Ich selber habe habe einen X5000 bin aber kein JVC Jünger.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Ich verstehe diese Diskussion nicht wirklich weil hier ein Kreterium (Schärfe) herangezogen wird um die Qualität eines Beamers zu bewerten. Ich selber finde auch das Sony seit Jahren die schärferen Beamer baut.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Ist Sony beshalb der bessere Beamer ?</p>
    <p style=“text-align: left;“>Ja für Leute denen dies besonders wichtig ist.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Nein für Leute die andere Kreterien höher bewerten wie z.B. den Schwartzwert.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Deshalb möchte ich zum Schluss auch nur sagen das sowohl Sony als auch JVC sehr gute Beamer bauen.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Jeder hat Stärken und Schwächen und jeder sollte sich den Beamer kaufen, der besser zu Ihm passt.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Gerade dieser Punkt wird leider hier oft garnicht erwähnt.</p>
    <p style=“text-align: left;“>z.B. hat der Sony deutlich weniger Lichtleistung => Kann Probleme geben bei größen LW insbesondere wenn man HDR nutzen will</p>
    <p style=“text-align: left;“>z.B. kann man beim Sony nicht selber seine HDR Kurven erstellen => Für viele kein Problem für manche aber schon.</p>
    <p style=“text-align: left;“>So kann man jetzt für jeden Beamer eine Liste der Pro und Contra Punkte machen. Dann noch schauen welche Punkte einen besonders wichtig sind und dann sollte jeder seine Kaufentscheidung treffen.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Beide Beamer sind ein Kompromiss aber mit beiden kann man sehr gut leben wenn man sich vor dem Kauf Gedanken dazu gemacht hat.</p>
    <p style=“text-align: left;“>Ich wünsche allen weiterhin viel Spaß hier beim schreiben.</p>
    <p style=“text-align: left;“></p>

    Ekki Schmitt
    #9773 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    46 pts

    Leute, kommt mal wieder runter, es sind nur Beamer! 😉

    Der JVC ist doch ein toller Beamer, was anderes haben wir doch nie behauptet? Und nur er hat die 4K FI.

    Hier was zu gucken, ich denke wir waren sehr fair:

     

    #9777 Score: 0
    Mori
    Mori
    Participant
    41 pts

    Natürlich würde ich auch sagen, dass das „fair“ und diplomatisch ist. Andererseits war Diplomatie nie meine grosse Stärke und dann kommt sowieso noch ein grosses ABER:
    Wenn jetzt nämlich die Verkaufszahlen bei der Firma X einbrechen sollten, während Y sich plötzlich wie blöd verkaufen: dann ist es garantiert Deiner unfairen Berichterstattung geschuldet.

    #9779 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    dann ist es garantiert Deiner unfairen Berichterstattung geschuldet.

    Die kucken dann Lars Mette Video und sind wieder auf einem anderen Trip .-)

    #9780 Score: 0
    Mori
    Mori
    Participant
    41 pts

    Wird vermutlich nicht ganz so viele geben, die schlau aus seinen Erläuterungen werden

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 67)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.