Sonntag, August 20, 2017

JVC Calibration Software – Autocal / Tipps&Tricks … Fragen&Antworten … usw.

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen JVC Calibration Software – Autocal / Tipps&Tricks … Fragen&Antworten … usw.

Dieses Thema enthält 47 Antworten und 7 Teilnehmer. This post has been viewed 1846 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Sven Sven vor 3 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 1846 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #5635 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Hallo Leute,
    da leider vieles in anderen Themen zur JVC Calibration Software sprich Autocal geschrieben wird und es nicht so einfach ist das nötige oder gesuchte zu finden, hier mal einen extra Thema/Thread.

    Grüße
    Sven

    #5636 Score: 1
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Link zur JVC Downloadseite worunter unter Rubik [D-ILA Projector Products] das nötige zu finden ist: http://www3.jvckenwood.com/english/download/

    Link zur Anleitung um den „Drift“ zu beseitigen in der aktuellen Version 1.01 wobei hier zu beachten ist, dass man bei allen Schritten nicht wie dort angegeben „Gamma+Color“ sondern immer nur „Gamma“ auswählt: https://drive.google.com/file/d/0B9valeQ1WzNcWnNxdnRTNnpuczQ/view

    Mori
    #5637 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Frage an die Spezis:
    Kann man die Init Dateie, welche normalerweise beim ersten Kalibrierungslauf auf dem Laptop abgelegt werden, auch ohne einen Kalibrierungslauf erzeugen?
    Möchte einfach den Neuzustand mir erst einmal sichern/ablegen.

    Ist es eine datei mit dem Namen xxx_Init_xxx.cbd?
    Ist dann alles vom Projektor enthalten oder lediglich nur das aktuelle von dem profil welches man mit autocal bearbeitet?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 1 Woche von Sven Sven.
    #5639 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    32 pts

    Wenn ich mich richtig erinnere, geht das ja.

     

    #5644 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Wenn ich mich richtig erinnere, geht das ja.

    Frage ist nur wie?
    In der JVC Anleitung http://www3.jvckenwood.com/english/download/file/JVC_PCS_manual7_en_v1_00.pdf
    finde ich nichts

    #5653 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    32 pts

    Frage ist nur wie? In der JVC Anleitung http://www3.jvckenwood.com/english/download/file/JVC_PCS_manual7_en_v1_00.pdf finde ich nichts

     

    Wieso, steht doch da ab Seite 12?

     

     

    #5654 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Jein Ekki, da dort „Picture Mode“ steht und somit gehe ich davon aus, hat der Projektor z.B. 20 Picture Modes (weis nicht auswendisch wie viele die Modelle haben) müsste man dann 20 mal diesen Export machen, richtig?

    Ich dachte/hoffte es gibt eine Möglichkeit alles mit einem Wisch aus dem JVCvom aktuellen Stand sich zu sichern!?!?

    #5707 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Falls es Interessiert und jemand nicht auf FB in der C4H Gruppe ist ->

    So, da ich heute den Spyder5 bereits bekam sitze ich gerade im Keller. Hier der erste Lauf von Autocal bei 9Stunden Lampenlaufzeit mit folgenden Einstellungen:

    Bild Modus: User1 was in 2d-Gering umbenannt ist
    Brilliantschwarz: Aus:
    Lampe: Gering
    Iris: 0
    Farbprofil: Custom2
    Farbtemp:6500
    Gamma: Normal
    MPC-4K: Aus
    Orginalauflösung: Auto
    Schärfe: 5
    Dyn. Kontrast: 5
    Kantenglättung: 5
    NR: 3
    CMD: Gering
    Bewegungsverbesser.: Aus
    Kontrast: 0
    Helligkeit: 0
    Farbe: 0
    Farbton: 0

    PS: Habe mich an die Anleitung von Herrn Hess gehalten und Spyder so aufgestellt das er Mittig im Autocal-Kasten ist. Dafür musst ich guten Meter von Leinwand hin zum Projektor. Beim X500 war das so nicht der Fall, da war ich damals näher an der Leinwand.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #5716 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    32 pts

    Wow, ganz schön gedriftet, dafür, dass der erst 4 Monate alt ist.

    Gamma „autocalen“ und gut ist.

    Nahezu jeder JVC driftet, lasst Euch keinen Bären aufbinden!

    #5719 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Nach der Korrektur erneut messen lassen, OK
    Iris von 0 auf -10 gestellt und neu messen lassen, so gut wie gleich. Somit kann man doch davon ausgehen das meine Frage nach Iris beantwortet ist und man Ruhig nach Anleitung gehen kann und Iris bei 0 fürs Gammakalibrieren einstellt?

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #5735 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    32 pts

    Und wann schaust den ersten Film?

    #5737 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    Und wann schaust den ersten Film?

    <span class=“wp-font-emots-emo-wink“></span>

    JETZT Ekki, JETZT denn jetzt ist das Bild so das ich mich freuen kann doch gekauft zu haben
    Coke Light und Chips stehen parat und egal wie hart es Morgen früh wird, jetzt schaue …. gute Nacht Euch allen

    #5758 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    32 pts

    JETZT Ekki, JETZT denn jetzt ist das Bild so das ich mich freuen kann doch gekauft zu haben Coke Light und Chips stehen parat und egal wie hart es Morgen früh wird, jetzt schaue …. gute Nacht Euch allen

    Und, wie war es?

    #5766 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    9 pts

    @ekki

    wie es war? ganz ehrlich? Es war einfach zu spät😫 und Film „The Accountant“ hat es nicht gerissen. Habe kurz vor Haie dann mal Angry Birds gestartet und sah schon gut aus.
    Will heute zusehen früher nach Hause zu kommen, damit ich nicht wieder Nachtschicht machen muss *gähn*
    Heute kommt der gekaufte 1×2 Splitter um Video und Audio vom Media-Player zu trennen. Bin gespannt, denn möchte endlich mal 2160p testen was bislang nicht geht.
    Geht Splitter nicht, dann werde ich zumindets mal ohne Ton 2160p testen bwz. mir anschauen.

    Was ich noch mal genauer anschauen muss, habe das Gefühl das Blende beim Schwarzbild nicht auf maximum schließt. Der X500 war da meiner Empfindung nach dunkler und deshalb sind die hellen Ecken umso mehr aufgefallen.
    Jetzt ist das schwarze Bild recht „hell“ und somit Fallen logischerweise helle Ecken weniger auf. Oder hat mein X7000 einen so schlechten Kontrast? 😥

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 1 Woche von Sven Sven.
    #5791 Score: 0

    leon136
    Participant
    28 pts

    „The Accountant“ hat es nicht gerissen

    Ich fand den gut ,nicht so vorhersehbar als das übliche „Knall Bumm Bäng“

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 48)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.