Samstag, November 18, 2017

JVC Calibration Software – Autocal / Tipps&Tricks … Fragen&Antworten … usw.

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen JVC Calibration Software – Autocal / Tipps&Tricks … Fragen&Antworten … usw.

Dieses Thema enthält 51 Antworten und 7 Teilnehmer. This post has been viewed 2652 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  leon136 vor 2 Monate. This post has been viewed 2652 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #6302 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    46 pts

    Die Filtermodi

    Was bedeutet jetzt Filtermodi , DCI-Filter beim 7000/7500 ??

    Jo, die meine ich

    #6303 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    Da es ja ein Live Event zum Thema Autocal gibt, mal hier paar Dinge welche eventuell bis dahin noch nicht geklärt sind:

    – Autocal bei Bild-Modus mit Filter
    – Ekkis Post „Die Filtermodi brauchen alle einen eigenen Autocal-Durchgang.“ Darauf Leon`s unbeantwortete Frage „Was bedeutet jetzt Filtermodi , DCI-Filter beim 7000/7500 ??“
    – Warum laut JVC Anleitung im hohen Lampen-Modus warm laufen lassen wenn man einen Modus mit geringen Lampen-Modus kalibrieren will? Vernachläsigbar?
    – Sven`s offene Frage „wenn man alle Regler und Iris so lässt wie man Filme schaut, autocal vermessen lässt und das Ergebnis zeigt das eine Korrektur nötig ist, kann ich dann direkt bevor ich „Save“ klicke noch alle Regler auf null stellen oder muss ich erst autocal abbrechen, Regler auf null stellen und dann erneut autocal prüfen und erst dann korrigieren lassen?
    – Stimmt es das autocal anhand des zugespielten Signals differenziert und korrigiert? Sprich Zuspielung mit 2160 während autocal Korrektur, ergibt das bei anschließender Zuspielung 1080 kein Gamma korrigiert wurde

    PS: Ekki – habe zwei mal hintereinander „Bearbeitet“ 1x ging und freute mich und dann kam schon wieder
    Access Denied
    This site is protected by the Stop Spammer Registrations Plugin.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 3 Wochen von Sven Sven.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 3 Wochen von Sven Sven.
    #6308 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    “ Darauf Leon`s unbeantwortete Frage „Was bedeutet jetzt Filtermodi , DCI-Filter beim 7000/7500 ??“

    Ist ja beantwortet, das „Grüne Klack“ was in den Lichtweg fährt

    #6309 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    “ Darauf Leon`s unbeantwortete Frage „Was bedeutet jetzt Filtermodi , DCI-Filter beim 7000/7500 ??“

    Ist ja beantwortet, das „Grüne Klack“ was in den Lichtweg fährt <span class=“wp-font-emots-emo-happy“></span>

    Dann vorm geistigen Auge löschen Kanns nicht mehr ändern.
    Ekki, gibt es die Aufzeichnungen dieser Live Aktionen auch außerhalb vom Facebook wie z.B. hier?

    #6313 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    So, ich maskierte heut mal nicht die URL da eine Four mich der wichtige Sache und Ihr auch kennen solltet.
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=94&thread=14940&postID=16#16

    Lässt mal autocal bei einem 1080 Signal ihre Arbeit verrichten, ist später beim 2160 Signal wohl f.d. Gamma für die Füße.
    Werde vielleicht morgen es mal bei mir testen.

    #6315 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    Wird mit zu dumm mit dem bearbeiten. Hier erneut der geänderte Text ->

    So, ich maskierte heut mal nicht die URL da eine Four mich der wichtige Sache und Ihr auch kennen solltet.
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=94&thread=14940&postID=16#16

    Lässt mal autocal bei einem 1080 Signal ihre Arbeit verrichten, ist später beim 2160 Signal wohl f.d. Gamma für die Füße.
    Werde vielleicht morgen es mal bei mir testen.

    @ekki
    Wäre was fürs Autocal Spezial sowie die Sache mit Regler erst auf null stellen wenn Korrektur nötig ist. Aber habe es ja hier schon geschrieben.
    So, der 11te Versuch zu bearbeiten grrrrr

    #6317 Score: 0

    leon136
    Participant
    42 pts

    Willkommen in der schönen neuen Technikwelt, aber da bedarf es noch ein paar mehr Test`s mit anderem Player / Zuspieler z.B. Panasonic oder..oder.. etc. damit man nicht gleich Autocal o. Projektor die Schuld geben kann. Stichwort interne „Signalverarbeitung“

    #6323 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    Nunja Leon, werde es nachher bei mir testen.
    Der Mediaplayer hatte die drei Wochen immer 2160 ausgegeben, somit auch bei autocal.
    Ich werde diesen auf 1080 umstellen, sonst alles identisch. Passt alles, okay … sieht es wie bei Ectrem… aus, ist es ein Fehler denn man zumindest wissen muss bzw sollte ;-:

    #6328 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    Wahnsinns Teilnahme hier, Respekt …

    Scheint ja egal zu sein wie verkurbelt man Filme schaut. Gerade vom Betreiber würde ich mit bissi Anteilnahme wünschen

    Es scheint noch schlimmer mir autocal zu sein.

    Alle bisherigen Läufe von autocal hatte ich mit aktiven Signal 2160/30 gemacht.

    Gerade mit 2160/60 und Gamma liegt dermaßen daneben und zwarnoch links sondern rechts von der Linie.

    Zur Sicherheit Signal wieder auf 2160/30 gestellt, Gamma perfekt.

    Mach gerade eine Messung in 1080/60 und bin gespannt b.z.w.gerade fertig und? Perfektes Gamma.

    Muss man jetzt wohl nicht verstehen, da keinerlei Zusammenhang.

    Lasse jetzt mal Film bei Messung laufen …

    Das alles kann es jetzt aber echt nicht sein und JVC sollte da mal zeitnah ne Arbeitsgruppe bilden um die Zusammenhänge rauszusuchen und Ladung präsentieren

     

    #6329 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    von eben:

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #6334 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    und das letzte

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #6336 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    46 pts

    Sehe ich richtig, das Gamma war zu steil bei der ersten Messung?

    #6342 Score: 0
    Mori
    Mori
    Participant
    41 pts

    Das Resultat der Autocal  hängt offenbar von der Frequenz des parallel angelegten Signal ab 😕

    Wenn man es weiss, ist das ja kein Problem. Man muss es nur wissen. Die Frage ist allerdings, ob dann bspw. eine UHD BD „Namibia“ in 50p ein korrektes Gamma zeigt …

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 2 Wochen von Mori Mori.
    #6345 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    Sehe ich richtig, das Gamma war zu steil bei der ersten Messung?

    Du bist der Profi … zu steil? keine Ahnung was damit gemweint ist.
    Ich habe auch nichts korrigieren lassen, hatte ich ja vor zwei Wochen als Signal 2160/30 anlag. Man sieht ja oben das alles passt, nur bei 2160/60 nicht.
    Macht man es nun mit 2160/60 sieht die Messung so wie zu sehen aus. Bei allen anderen Zuspielungen scheint es erstmal zu passen, aber es gibt aj die verschiedensten unzähligen Kombinationen wie

    8, 10, 12 Bit
    4:2:0, 4:2:2, 4:4:4
    23,xxx, 24, 25 (?), 30, 50, 60
    YUV, RGB
    720, 1080, 2160,

    Da sollte JVC aktiv werden und feststellen was nun nicht passt und wenn Fehler in der Autocal, diesen beheben.
    Wenn sie nicht in der Lage sind zu beheben, sollen sie wenigstens Kund tun worauf man achten muss.
    Ansonsten reichen die Presets wohl ja gar nicht aus um sich alles korrekt einzustellen.
    Extremstu…. meint, wenn man wie bei mir 2160/60 hätte korrigieren lassen, würden alle anderen dennoch weiterhin stimmen.
    Ich werde es nicht testen, jugend forscht soll JVC spielen, ich will Filme schauen

    Aber bis zu Deinem Spezial „Autocal“ wäre dies ein Thema was Du vielleicht mit JVC klären kannst.
    Achja, Herr Hess gab Info das die Regler IMMER vor der Messung auf 0 stehen müssen, da sonst Autocal nicht richtig messen würde. Du sagst sogar das man die Regler beim korrigieren stehen lassen kann. Zwei Stühle, zwei Meinungen und wir hängen zwiwschen den Stühlen dumm rum

    #6347 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    15 pts

    PS: vielleicht hängt auch daran das ganze Problem mit der fehlenden Durchzeichnung bei Panasonic usw.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 52)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.