Sonntag, Oktober 21, 2018

JVC X5000 / X7000 (X500/700) Gamma Drift: Zusammenhänge und Lösung

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen JVC X5000 / X7000 (X500/700) Gamma Drift: Zusammenhänge und Lösung

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 215 Antworten und 25 Teilnehmer. This post has been viewed 15469 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  cinefan vor 4 Monate, 2 Wochen. This post has been viewed 15469 times

Ansicht von 6 Beiträgen - 211 bis 216 (von insgesamt 216)
  • Autor
    Beiträge
  • #10340 Score: 0
    bernhard.s
    bernhard.s
    Participant
    2 pts

    Nochmal Nabend allerseits,

    hat sich erledigt.

    Ich musste beim X500 unter Netzwerk noch mal auf „Aktivieren“ gehen und dann hat es geklappt. Ich habe einfach die beiden noch offenen AutoCals durchgeführt und gut.

    Der X500 dürfte im Vergleich zum Juli ca. 800 – 900 Stunden mehr haben und hat eine neue Lampe mit 351 Stunden. Die Abweichungen des Gamma waren gering, das heißt kaum noch Drift.

    Fall einer jemanden kennt der einen X500 sucht…….her mit dem Kontakt……..😉

    Schönen Gruß, Bernd

    #10399 Score: 0

    C300
    Participant

    Nach langer Abstinenz bin ich auch mal wieder dran, nach laaaanger Zeit…
    Frage an euch:
    Es ist doch eigentlich egal mit was ich Zuspiele um Gamma, Grautreppe einzistellen..?
    Weil wenn ich alles nach Peter Finzel DVD im HCFR schon richtig habe dann aber die Burosch Blu-ray mal nach schaue hätte ich quasi ab 80%kein Gamma mehr und geht steil bis zum Boden runter.

    oder hat sich da jetzt nach langer Abstinenz ein Fehler eingeschlichen was hab ich vergessen.. ?

     

    Dank euch ich recht Herzlich für Infos;)

     

    #10411 Score: 0

    mafioso80
    Participant
    1 pt

    Mein X7000 ist ja auch extrem gedriftet und wurde mehrfach korrigiert.
    Messungen im letzen Jahr haben bei meinen X7000 keinen weiteren Drift festgestellt.
    Jetzt nach knapp 2 Jahren und 1400 Lampenstunden, habe ich festgestellt, dass das Bild untenherum minimal aufgehellt ist.

    Ich habe deswegen gestern Autocal (nur Gamma) durchgeführt. Ein minimaler Drift wurde auch angezeigt.
    Jetzt habe das Gefühl es ging durch Autocal Helligkeit verloren, daher würde ich gerne das Backup einspielen, um das nochmals gegen zuprüfen.

    Habe dazu noch eine Frage:

    Bei jedem Autocal Durchgang wird ja diese cbd-Datei erstellt.
    Wird der Stand vor oder nach der aktuell durchgeführten Kalibrierung gespeichert?

    Ich habe folgende Dateien:
    Autocal cdd Dateien vom 30.02.17
    Autocal cdd Dateien vom 28.03.18

    Um den Zustand nach dem Autocal vom 30.02.17 herzustellen, welche Dateien muss ich hier verwenden? Die vom 30.02.17 oder 28.03.18?

    Außerdem ist mir unklar: Beziehen sich diese Daten jeweils auf die kalibrierenden Einstellungen wie CMD Lampenmodus, etc?
    Also wenn ich 3 Durchgänge für verschiedene Kombinationen durchgeführt habe, dann muss ich auch 3 Backup-Dateien einspielen? Ist das korrekt?

    Danke schon mal.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 3 Wochen von  mafioso80.
    #10413 Score: 0

    mafioso80
    Participant
    1 pt

    Ich konnte mittlerweile klären, dass immer der Zustand vor Autocal gespeichert wird.

    Also muss ich die Dateien vom 28.03 zurückschreiben.
    Da hatte ich folgende Durchgänge mit Autocal durchgefügt:
    1 Low ohne Filter CMD an
    2 Low ohne Filter CMD aus
    3 High mit Filter CMD an

    Wenn ich das cdb File von Durchgang 1 nehme, sind dann die anderen Korrekturen von Durchgang 2 und 3 auch zurückgesetzt?

    Danke

    #10507 Score: 0

    cinefan
    Participant
    4 pts

    Hallo,

    Zum Schlusswort im Video sei ergänzt, dass für eine vollständige Kalibrierung die Blende in 4 Gruppen unterteil ist, die jeweils eigenständig Color-Kalibriert werden wollen (0…3 | 4…7 | 8…11 | 12…15) – d. h., man macht zu Beginn eine gemeinsame Gamma+Color-Kalibrierung in der ersten Gruppe (zB. unter Blende 0) und danach wählt man einen beliebigen Blendenwert innerhalb der nächsten Gruppe, stellt unter Settings die Option „nur Color“ ein, woraufhin die SW für einen gleichbleibenden Weißpunkt die restlichen 3 Blendenstufen dieser Gruppe automatisch mit RGB-justiert. JVC hat dies bewusst so gemacht, da die Verstellung der Blende im Bereich von min bis max immer eine leichte Farbtemperaturverschiebung mit sich bringt (bei älteren Beamern mit sog. „Autoiris“ gut beobachtbar).

    Auszug aus dem Handbuch:

    Set to the actual Picture Mode for image viewing before performing calibration. However, even if other Picture
    Mode has been selected, the calibration result is applied when the respective setting for Clear Motion Drive,
    Lens Aperture, Lamp Power and Filter is the same
    Dies ist möglicherweise ein Hinweis darauf, das die Blende tatsächlich einen Einfluß auf den Speicherplatz der Kalibrierug hat.
    Gruß
    Marc

     

    #10508 Score: 0

    cinefan
    Participant
    4 pts

    Hallo,

    nachdem mein X5500 nun 1,5 Jahre und rund 350 Lampenstunden auf dem Buckel hat, habe ich mich auch einmal an die Kalibrierung getraut.

    Ich habe mit einem Spyder 5 Express die Gammakurven kalibirert. Hier das Ergebnis:

    Bild 1: Ergebnis der Kalibrierung

    Bild 2: Kontrollmessung

    Was mir etwas Sorge bereitet, ist die im Ergebnis angegebene Farbtemperatur von ca. 7500K. Eigentlich wirkt das Bild nicht blaustichig. Hat da eher der Spyder 5 einen Schlag (und hat das gfs. auch Auswirkungen auf die Gamma Messung) oder doch der Beamer ?

    Nach der Kalibrierung hat das Bild wieder mehr Kontrast, jedoch scheint es subjektiv etwas an Helligkeit / Punch verloren zu haben. Hat das auch schon mal jemand gehabt ?

    Auch sind bei der Bedienung noch ein paar Fragen zu Autocal aufgetaucht:

    • Kann man das Log speichern ?
    • Wenn ich ein Profil zurückspiele, werden dann alle Banken überschrieben, oder nur die zuletzt kalibrierte ?

    Viele Grüße

    Marc

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  cinefan.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 6 Beiträgen - 211 bis 216 (von insgesamt 216)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.