Sonntag, Juli 23, 2017

JVC X7000 HDR Probleme (Verzweiflung!)

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen JVC X7000 HDR Probleme (Verzweiflung!)

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 4 Teilnehmer. This post has been viewed 1127 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Sven Sven vor 4 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 1127 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #4511 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    Hallo lieber Ekki,

    Hallo an alle Forumsmitglieder!

    Das HDR Thema treibt mich an den Rande des Wahnsinns!

    Meine Hardware:

    – Panasonic UB704 UHD Player
    – Samsung 8500 UHD Player
    – JVC X7000 mit B2020 Farbraum

    Nun habe ich den Panasonic und auch den Samsung jeweils an den JVC X7000 HDMI 1 angeschlossen.

    Dann habe ich alles EXAKT wie von Ekki in seinem Video beschrieben eingestellt.

    Ich bekommen einfach kein Bild mit 4k HDR 10bit oder 12bit.

    Nur bei 8bit bekomme ich ein Bild.

    Bzw. ich bekomme schon ein Bild bei 10bit und 12bit HDR aber nur eine „rosa Matsche“

    Ich habe extra ein 27gbit/s Kabel gekauft, dass laut einschlägiger Foren bei den Usern gute Ergebnisse gebracht hat und dort problemlos mit

    12bit HDR funktionieren soll.

    Aber sicherheitshalber habe ich auch andere Highspeed Kabel gegengeprüft.

    Zumindest 10bit HDR mit 24p 4K dürfte doch nun kein Problem mit den Kabeln mehr sein??

    Beim Samsung habe ich wie von Ekki beschrieben RGB erweitert und Deep Color aus damit nur 10bit übertragen werden.

    Den JVC habe ich ebenfals so wie von Ekki beschrieben eingestellt (auch fest auf RGB erweitert…).

    Aber auch wenn ich andere HDMI Farbräume nehme, bekomme ich das gleiche Ergebnis (natürlich bei Player und JVC gleich eingestellt).

    Immer wenn im Infofenster des JVC mehr als 8bit mit HDR 4k angezeigt wird, bekomme ich das rosa Matschbild, sobald im Infofenster 4k HDR

    8bit steht oder dieser Bereich ausgegraut ist, bekomme ich ein normales Bild.

    Brauche Hilfe!!!

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße, Markus

    #4519 Score: 0

    leon136
    Participant
    24 pts

    Zumindest 10bit HDR mit 24p 4K dürfte doch nun kein Problem mit den Kabeln mehr sein??

    Da wäre ich mir nicht zu 100% sicher, selbst die gelobten Redmere Kabel steigen manchmal aus. Erst mal würde ich auf Nummer sicher gehen das der X7000 und Player zusammen laufen, also kurzes Kabel und direkt ran an den Proki.

    #4520 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    27 pts

    Ja, würde ich auch raten:

    Schließ den JVC mal mit einem kurzen Kalel (1m) an. Wenn das auch nicht geht, liegt wohl ein Defekt vor.

    Hast Du auch die neuste Firmware auf dem JVC?

     

    #4522 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    Hallo Ekki,

    hallo Leon,

    Habe die ganze Zeit nur kurze Kabel direkt vom Samsung/Pana am JVC.

    Z.B.

    – Oehlbach Matrix 18gbps
    – Ricable 27gbps
    – Ultra HDTV Premium 18gbps

    Alle unter 2m direkt am JVC!

    Sync kein Problem, auch das Menü wird dargestellt, aber ab 10 bit immer ein rosa oder grünes Störbild bei 4k24p.

    Beim Samsung egal ob RGB Standard oder erweitert oder 4:4:4 oder Deep Color aus/ein.

    Einzig am Pana 4:2:2 12bit 4k24p klappt, aber nur mit ausgegrautem Deep Color im JVC Infomenü.

    Das bedeutet doch das auf 8bit runtergerechnet wird, oder?

    Nein, Update habe ich nicht gemacht, weil es bei Dir im Video ja auch mit der alten Software ging U83.1??

    Traue mich da nicht ran, habe schon so viel über irreversible Abstürze gelesen??

    Wenn Ihr mir das aber nahe legt, mache ich das natürlich noch.

    Wenn der Beamer sich verabschiedet, greift die Garantie dann noch?

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße, Markus

    #4524 Score: 0

    leon136
    Participant
    24 pts

    Schau mal was mit HDMI 2.0a geht, wird die Bandbreite von 18Gigabyte überschritten wird auf 8bit „runtergeschaltet“ HDR 10bit.

    Dem entsprechend muss der Player und AVR eingestellt werden. Auf einer UltraHD Blueray (Film) sind ? HDR mit 10bit und 4:2:0 drauf in 24p/23,976p auch ein Upsampling auf 4:2:2 oder 4:4:4 bringt keine bessere Bildqualität -.) Es gibt wohl ein paar Dokus mit 50/60p.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #4526 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    Hi Leon!

    4k24p hdr mit 10bit so wie es der Samsung ausgibt erfordert nur 12,6 gbps.

     

    eigentlich kann es das nicht sein??

     

    liebe  Grüße

    #4527 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    12,6 gbps bei vollem rgb oder 4:4:4

    bei 4:4:2 sogar nur 9 gbps

     

    liebe Grüße

    #4528 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    Ekki, hattest Du den X5000 im Anleitungsvideo upgedatet?

     

    liebe Grüße

    #4532 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    27 pts

     Nein, Update habe ich nicht gemacht, weil es bei Dir im Video ja auch mit der alten Software ging U83.1?? Traue mich da nicht ran, habe schon so viel über irreversible Abstürze gelesen?? Wenn Ihr mir das aber nahe legt, mache ich das natürlich noch. Wenn der Beamer sich verabschiedet, greift die Garantie dann noch? Vielen Dank! Liebe Grüße, Markus

    Das würde ich Dir dringend anraten, denn viele Handshake Probleme liegen an der Firmware.
    Wenn Du das nicht selbst traust, lass es Deinen Händler machen oder den JVC Service.

    Gruß,
    Ekki

    #4535 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    Hi Ekki!

    Werde ich machen!

    Habe die Kabel Adapter Kombi bestellt.

    Habe mal ein Foto angehängt!

    Noch eine Frage, die mir am Herzen liegt:

    Wenn ich mit dem Pana HDR 4k 24p 4:2:2 12 bit zuspiele (im IOnfofenster des Pana zu sehen), bekomme ich ein vernünftiges Bild!

    Aber der JVC zeigt in seinem Infofenster HDR Yes, 4k24p und Deep Color ist ausgegraut.

    Nun steht ja auch in der Anweisung, dass der JVC bei 4:2:2 Deep Color nicht anzeigt (warum auch immer???)

    Kann ich denn nun davon ausgehen, dass der JVC auch die HDR 4K24p 4:2:2 mit 12bit darstellt oder heiß ausgegraut Umrechnung auf 8bit?

    Zumindest die Datenrate ist bei dieser Darstellung ja sogar unter 10,2 gbps.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße und alles Liebe und Gute für das neue Jahr

    Markus

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #4541 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    27 pts

    Frohes Neues!

    Es ist doch eigentlich ganz einfach: Der Panasonic Player zeigt Dir ja genau an, was er ausgibt. Wenn der JVC das Bild anzeigt, funktioniert es offensichtlich.

    Gruß,
    Ekki

     

    #4577 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    Ok, ok,

     

    ich hätte gleich auf Dich hören sollen!

     

    Hab das Update U83.2 draufgespielt (ging glücklicherweise sehr einfach).

     

    Jetzt funzt alles incl. 4k 24p 4:4:4 12bit

     

    Vielen Dank, liebe Grüße und seit nicht zu streng mit mir!😬

    #5640 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    6 pts

    Hallo Braddock,
    wenn die Version U83.2 noch nicht drauf war, wann wurde Dein X7000 denn hergestellt?

    Danke & Grüße
    Sven

    #5643 Score: 0

    braddock
    Participant
    5 pts

    soweit ich weiß 02/16

    #5645 Score: 0
    Sven
    Sven
    Participant
    6 pts

    Ok, danke. Meiner der gerade geliefert wurde ist von 10/2016. Hoffe mal das es da schon drauf ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.