Samstag, November 18, 2017

Sony VW… Abhängigkeit der Schärfe von der Aufstellung/Aufhängung ?

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Sony VW… Abhängigkeit der Schärfe von der Aufstellung/Aufhängung ?

Dieses Thema enthält 47 Antworten und 13 Teilnehmer. This post has been viewed 2387 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  Pietro vor 10 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 2387 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 46 bis 48 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #4641 Score: 0

    Nate
    Participant
    3 pts

    Guten Abend,

    @ Pietro: Wie lange dauert es denn bei Deinem 520er nach dem Einschalten bis er richtig „warm“ ist bzw. die korrekte max Schärfe erreicht hat?

    Ich habe meinen 550 an der Decke montiert und habe auch ein Schärfe/Konvergenz Problem….evtl. bastle ich mir auch eine andere Halterung, könnte ja sein das dies die Lösung ist, so wie bei Dir!?

    Danke

     

    Gruß

    #4673 Score: 0

    Nate
    Participant
    3 pts

    Guten Abend,

    zur Info: Habe nun auch meinen 550 auf ein Brett gestellt (war vorher unter der Decke via Deckenhalterung!) und siehe da – sofort nach dem Einschalten knack-scharf und keine Konvergenz Probleme mehr!! Somit kann ich das auch bestätigen.

     

    #4676 Score: 0

    Pietro
    Participant

    Ich warte ansich immer so um die 15 Minuten bis ich die Schärfe beurteile.

    Spannende Beobachtung: wie der Beamer noch verkehrt hing hatte ich vor allem in der rechten Bildhälfte Probleme mit der Schärfe, wirklich scharf hab ich diesen Bereich nie wirklich bekommen. Jetzt wo er steht – siehe Foto anbei – hab ich zwar immer noch ganz leichte Unschärfeprobleme auf der RECHTEN Seite, diese sind aber DEUTLICH geringer als vorher. Sprich die schwächelnde Seite ist gleich geblieben. Womöglich hat das Thema auch nichts mit der Deckenhalterung (und einem Verzug des Gehäuses) sondern mit dem Lensshift zu tun, da nun der Lenssift ja im anderen Extrem aktiv ist. Dies erklärt aber nicht, warum die schwächelnde Seite gleich geblieben ist.

    Der Umbau hat sich definitiv ausgezahlt – bin nun wirklich sehr happy mit der Schärfe über das gesamte Bild.

     

    lg Pietro

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 1 Woche von  Pietro.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 3 Beiträgen - 46 bis 48 (von insgesamt 48)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.