Montag, Juni 25, 2018

Sony VW260 – Konvergenz Check = Linien überstrahlen ?!

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Sony VW260 – Konvergenz Check = Linien überstrahlen ?!

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 5 Teilnehmer. This post has been viewed 1941 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  screenpowermc vor 5 Monate, 2 Wochen. This post has been viewed 1941 times

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #10199 Score: 0

    Pascal
    Participant
    14 pts

    genau auf der 2 ten Seite wird’s ausführlich

    #10267 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    49 pts

    Darüberhinaus gibt es aber beim VW260 auch leichte Toleranzen in Sachen Randschärfe-

    Die sieht man aber schon mit dem Grün-Gitter des Beamers

    #10271 Score: 0

    screenpowermc
    Participant
    4 pts

    Ich hab beim VW260 bei einigen Burosch Testebildern blaue Streifen. Kann mir jemand sagen wws das ist und ob das normal ist?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 2 Wochen von  screenpowermc.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #10284 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    49 pts

    Mh, kann natürlich an der digitalen Konvergenzkorrektur liegen, aber so habe ich das noch nicht gesehen.
    Im Film ist alles normal?

    #10288 Score: 0

    Pascal
    Participant
    14 pts

    sehe das auch so wie Ekki, um das zu umgehen müsstest du aber ins Service Menü…wie Ekki schon schreibt, schau mal ob du solche Effekte im Filmbetrieb siehst.

    #10289 Score: 0

    screenpowermc
    Participant
    4 pts

    Im Filmbetrieb sieht man davon nichts. Wir haben letztens Urlaubsbilder angeschaut und da waren auf 2-3 Bilder ebenfalss leicht violette Verfärbungen wie im Buroschtestbild, allerdings nicht so krass.

    Ekki, du hast den Beamer ja selbst kalibriert. Denkst du ich sollte das beim Händler bzw. Sony reklamieren?

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.