Freitag, September 21, 2018

Test: Sony VPL-VW760 – Endlich erste Messergebnisse!

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Test: Sony VPL-VW760 – Endlich erste Messergebnisse!

Dieses Thema enthält 113 Antworten und 17 Teilnehmer. This post has been viewed 12773 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Nate Nate vor 2 Tagen, 8 Stunden. This post has been viewed 12773 times

Ansicht von 9 Beiträgen - 106 bis 114 (von insgesamt 114)
  • Autor
    Beiträge
  • #10959 Score: 0
    Mori
    Mori
    Participant
    43 pts

    Mir war schon lange bewusst, dass es hier in Sachen Freundlichkeit und Sachlichkeit schon deutlich anders läuft. Ich habe das immer sehr geschätzt. Das hat natürlich auch auf gewisse Leute abgefärbt, die hier entsprechend wesentlich angenehmer in Erscheinung traten als anderswo
    Eine parteiische Moderation sorgt nämlich zwangsläufig für Aggression und schlechte Stimmung.

    #10960 Score: 0

    HAL
    Participant
    1 pt

    Ich freue mich ebenfalls sehr, dass Ekki hier auf seiner Homepage und in der Community wieder aktiv ist.

    Dazu noch mit interessanten, fachlich guten und umfangreichen Beiträgen, von denen es in der „Heimkino-Szene“ leider abseits der knappen „Datenblatt-Hochglanz-Meldungen“ viel zu wenig gibt.

    Freundlichkeit und Sachlichkeit sollten eigentlich selbstverständlich sein, aber viele sind dauernd „auf Krawall gebürstet“ oder üben sich in ständigen Selbstdarstellungen und -Beweihräucherungen. Ich kann das nicht nachvollziehen, insbesondere da man doch ein gemeinsames sehr schönes Hobby pflegt. Auch die typischen „Hersteller-Kriege“ öden einen nur an.
    @ekki: Kannst du einmal in deine PMs schauen – habe da noch in eigener Sache etwas geschrieben.

    #10961 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    50 pts

    Danke, ich kann Eure Ausführungen nur unterschreiben

     

    #10962 Score: 0
    Nate
    Nate
    Participant
    3 pts

    Hallo Ekki,

    habe noch paar Fragen zu dem Filtertuning:

    1. Würde der Beamer dann von Dir bei allen Modi nach c4h Edition Standarts korrekt kalibriert werden auf passenden Glas-Farbfilter?

    2. Sind die Farben usw. dann mit Filter nach Norm eingestellt bei SDR, 3D und HDR?

    3. Und bleibt das weiß auch wirklich weiß oder bekommt das Bild einen Farbstich?

    4. Würde es denn auch gehen das man die Geräte dann persönlich zum Tunen bringt und bei der Kalibrierung  zuschaut und danach gleich wieder das Gerät mit nimmt, somit fäkllt auch kein Versand an?

     

    –> Allerdings sollte natürlich unabhängig wo das Gerät gekauft wurde das Tuning möglich sein am besten bei Dir!

     

    ….Hoffentlich klappt´s mit dem Filter – wäre echt ein großer Mehrwert des Gerätes =)

    Gruß

    #10970 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    50 pts

    Ich habe jetzt nochmal nachgefragt und es sieht ganz gut aus. Die VW760 Besitzer müssen aber sich komplett um den Transport kümmern.

    Nochmal Danke für Eure Geduld. Wir haben nur dermaßen soviel Anfragen zu Tunings (Sony, Epson, Optoma), selbst im Sommer haben wir so gut wie keine Luft.

    #10971 Score: 0
    Nate
    Nate
    Participant
    3 pts

    Vielen Dank für die Info Ekki ;D,

    gibst Du uns hier dann bescheid wenn es verfügbar ist und wie das dann von statten geht? Oder wie läuft das? Wo müssten wir die Geräte dann hinbringen?

    Gruß

    #10973 Score: 0

    HAL
    Participant
    1 pt

    Wenn man hier auf der Plattform PMs verschickt ( „Send  xyz  a message…“ ), erhalte ich keine Antworten.
    Ich vermute, dass das System gar nicht richtig funktioniert.

    Könnte das sein ?

    #10974 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    50 pts

    Wenn man hier auf der Plattform PMs verschickt ( „Send xyz a message…“ ), erhalte ich keine Antworten. Ich vermute, dass das System gar nicht richtig funktioniert. Könnte das sein ?

    Doch, das Message-System funktioniert. Einfach auf Deinen Namen klicken, dann kannst Du die Messages abrufen.

    Und ja, bei mir stauen sich immer Tonnen von Messages / PMs auf Facebook / eMails an…  kein Software-Problem, eher ein Zeit-Problem 🙄

    #10975 Score: 0
    Nate
    Nate
    Participant
    3 pts

    Hallo Ekki,
    könntest Du bitte bei gelegenheit noch auf folgende Fragen zu dem Filtertuning eingehen:

    1. Würde der Beamer dann von Dir persönlich bei allen Modi nach c4h Edition Standarts korrekt kalibriert werden auf passenden Glas-Farbfilter, oder  wird von einem „Laie“ einfach nach einer Tabelle XY zu Filter XY alles grob eingestellt ohne richtig zu kalibrieren?

    2. Sind die Farben usw. dann mit Filter nach Norm eingestellt bei SDR, 3D und HDR?

    3. Und bleibt das weiß auch wirklich weiß oder bekommt das Bild einen Farbstich?

    4. Würde es denn auch gehen das man die Geräte dann persönlich zum Tunen bringt (wohin denn??) und bei der Kalibrierung  zuschaut und danach gleich wieder das Gerät mit nimmt oder nach paar Tagen, möchte das Gerät auf keinen Fall versenden und nur selbst irgendwo hinbringen!!!!

    5. Allerdings sollte natürlich unabhängig wo das Gerät gekauft wurde das Tuning möglich sein am besten bei Dir!

     

    Vielen Dank

    Gruß

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Tagen, 8 Stunden von Nate Nate.
Ansicht von 9 Beiträgen - 106 bis 114 (von insgesamt 114)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.