Sonntag, März 26, 2017

Welchen UHD-Bluray Player aktuell kaufen ?

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Welchen UHD-Bluray Player aktuell kaufen ?

Dieses Thema enthält 136 Antworten und 10 Teilnehmer. This post has been viewed 5318 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  mule vor 1 Stunde, 25 Minuten. This post has been viewed 5318 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 137)
  • Autor
    Beiträge
  • #5552 Score: 0

    Mori
    Participant
    9 pts

    Das klingt ja schon mal positiv, was den neuen Player anbelangt. Natürlich bin ich gespannt, um welchen es sich handelt

    Beim Panasonic hoffe ich natürlich auch a) auf eine bessere Durchzeichnung b) die 10 Bit Ausgabe c) und hoffe, dass bei der Konvertierung anonsten alles bleibt wie gehabt, inkl. Schwarzwert.

    #5560 Score: 0

    Pascal
    Participant
    4 pts

    Bin auch gespannt um welchen Player es sich handelt, wenn er nochmals eine besser Durchzeichnung hat als der Oppo sage ich nicht nein ;-)

    Vor allem, weil Oppo offensichtlich das Problem mit den Dropouts -bei Nutzung beider HDMI Ausgänge- immer noch nicht sauber gelöst hat.

    Immerhin haben sie sich dem Problem angenommen…ob sie es lösen können werden wir ja sehen. Ansonsten wird der Oppo 203 aus dem Rack entfernt.

    #5580 Score: 0

    Pascal
    Participant
    4 pts

    Zum Glück reagieren die Jungs von Oppo (vor allem wenn man den Hersteller direkt anschreibt) schnell. Anscheinend bin ich nun doch nicht mehr der Einzige mit dem Dropout Problem….das Problem wurde jetzt auch im Werk erkannt. Hoffen wir mal, dass da bald eine Lösung gefunden wird

    #5588 Score: 0

    Sven
    Participant
    1 pt
    #5619 Score: 0

    Pascal
    Participant
    4 pts

    Ekki,

    darfst du denn schon mitteilen welcher Player die beste Durchzeichnung im Schwarzwert hat?

     

    #5620 Score: 0
    HasseFilmkorn
    HasseFilmkorn
    Participant
    1 pt

    Den Panasonic finde ich interessant  bzgl. des dynamischen HDR-Modus. Bin gespannt, wie dieser mit dem X7000 und Ekki’s Einstellungen klar kommt.

    VG

    HasseFilmkorn

    #5621 Score: 0

    Sven
    Participant
    1 pt

    Den Panasonic finde ich interessant bzgl. des dynamischen HDR-Modus. Bin gespannt, wie dieser mit dem X7000 und Ekki’s Einstellungen klar kommt. VG HasseFilmkorn

    Ekkis Einstellungen? Du meinst das Video oder was anderes? Wenn was anderes, wäre ich neugierig

    Soll das Neumodische wie dynamisch HDR mit so “alten“ Projektoren funktionieren? Der hat doch keine Dynamik oder dergleichen. Oder versteh ich es falsch?

    #5622 Score: 0
    HasseFilmkorn
    HasseFilmkorn
    Participant
    1 pt

    Ja, das Video.

     

    #5623 Score: 0
    HasseFilmkorn
    HasseFilmkorn
    Participant
    1 pt

    Ich habe gerade gelesen, dass der Pana. 404 über HLG verfügt. Wäre das quasi ein, sagen wir mal, Upgrade für einen X7000 durch die Hintertür zum X7500 ? Funktioniert das?

    Die beiden aktuellen Player sollen diese Funktion im April per Update bekommen. Daumen hoch Panasonic.

    JVC schaut euch das an, so geht das.

    Gruß

    HasseFilmkorn

    #5624 Score: 0

    Sven
    Participant
    1 pt

    Sag mal HF, Du hast einen Panasonic UHD Player?

    #5627 Score: 0
    HasseFilmkorn
    HasseFilmkorn
    Participant
    1 pt

    Noch nicht. Sollte der Pana 404 tatsächlich gut mit dem JVC harmonisieren, werde ich mir den zulegen. Solange macht der Samsung einen guten Job. Das kann ich leider vom Oppo 103 nicht behaupten. Da ist nach einem Jahr schon das Laufwerk getauscht worden und seit geraumer Zeit schließt die Lade wann sie will. Oder auch eben nicht. Mit dem Oppo wird sicherlich gutes Geld verdient. In meinen Augen aber, für das was Oppo abliefert, deutlich überbezahlt und von vielen Besitzern überbewertet.

    Gruß

    HasseFilmkorn

    #5628 Score: 0

    Pascal
    Participant
    4 pts

    So richtig bin ich vom Oppo 203 auch nicht begeistert, wenn ich den Player bei offener Lade ausschalte, schliesst die nicht. Zudem die unwillkürlichen drop outs und auch wenn 2 Oppo Player betrieben werden reagieren auf ein und aus Schubladen Befehle beide (obwohl die Funken und Player codiert sind!). Mal schauen, ob Oppo das noch hinkriegt…sonst wandert der ins verstaubte Regal und die Türe wird zugeriegelt.

    Ekki,

    darfst/kannst du schon etwas über den Player mit der super Durchzeichnung vermelden?

    #5634 Score: 0

    Sven
    Participant
    1 pt

    Noch nicht. Sollte der Pana 404 tatsächlich gut mit dem JVC harmonisieren, werde ich mir den zulegen.

    Guten Morgen HF,
    hatte mich nämlich schon gewundert oder harmonieren Panasonic und JVC Xx000 Modelle durch die Updates inzwischen?

    Frage deshalb, da ich meinen evnetuellen X7000 (der vielleicht heute kommt da DHL Status eben auf „in Auslieferung durch Kurier“ sprang) auch mal in Sachen generelle Funktion UHD-HDR testen möchte. Hierfür wird ein Arbeitskollege dann die Tage mit seinem 704 vorbei kommen.

    Schönen Wochenstart
    Sven

    #5641 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    23 pts

    Leider habe ich noch keine Freigabe für Berichte.

    #5646 Score: 0

    Pascal
    Participant
    4 pts

    Ekki,

    ich bin schon mal sehr gespannt um welchen es sich handelt!

    Da aus meiner Sicht der Oppo definitiv noch zu viele Fehler hat, werde ich wohl wieder auf meinen „alten“ Panasonic zurück greifen…zumindest bis das neue Dynamikmonster kommt

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 137)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.