Sonntag, März 26, 2017

Welchen UHD-Bluray Player aktuell kaufen ?

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community User Diskussionen Welchen UHD-Bluray Player aktuell kaufen ?

Dieses Thema enthält 136 Antworten und 10 Teilnehmer. This post has been viewed 5320 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  mule vor 1 Stunde, 25 Minuten. This post has been viewed 5320 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 137)
  • Autor
    Beiträge
  • #5649 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    23 pts

    Ich glaube der April wird echt spannend für die Player..

    …“der Monat der Wahrheit“ sozusagen

    #5658 Score: 0

    Mori
    Participant
    9 pts

    Ich habe den X800 bereits bestellt. Angeblich soll er diese Woche bereits ausgeliefert werden … traue der Sache aber noch nicht ganz.

    Ich hoffe, man kann auch beim Sony die Ausgabe fix auf 1080p einstellen. Wenn der Sony das nicht kann, würde ich wahrscheinlich den Panasonic in der Summe bevorzugen, obwohl dessen Durchzeichnung suboptimal ist. Denn ansonsten bin ich bereits heute – noch vor dem grossen Update – auch mit der Dynamikkonvertierung HDR-SDR des Panasonic inkl. allgemeinem Handling soweit zufrieden. Hoffentlich verbessert sich durch das Update auch gleich die Durchzeichnung nahe Schwarz …

     

    #5664 Score: 0
    HasseFilmkorn
    HasseFilmkorn
    Participant
    1 pt

    @ekki

    Kannst du vielleicht meine Frage aus dem Beitrag #5623 beantworten?

    Gruß

    HasseFilmkorn

    #5675 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    23 pts

    Ich habe gerade gelesen, dass der Pana. 404 über HLG verfügt. Wäre das quasi ein, sagen wir mal, Upgrade für einen X7000 durch die Hintertür zum X7500 ? Funktioniert das? Die beiden aktuellen Player sollen diese Funktion im April per Update bekommen. Daumen hoch Panasonic. JVC schaut euch das an, so geht das. Gruß HasseFilmkorn

    Also wenn der X7000 kein offizielles HLG Updtae bekommt, wird man das irgendwie zurecht frickeln müssen.

    Wie soll der Pana da helfen?

    #5699 Score: 1
    HasseFilmkorn
    HasseFilmkorn
    Participant
    1 pt

    @ekki

    Keine Ahnung wie der Pana da helfen soll. Ich bin kein Techniker. Aus deiner Antwort entnehme ich, dass die HLG Funktion des Players kein Ersatz für ein HLG Update des JVC ist. Also, der Player hilft dem Projektor da nicht weiter?

    Vg

    HasseFilmkorn

    #5702 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    23 pts

    HLG ist ja für TV und wird  vom Receiver ausgegeben, da wird der Player nicht helfen können, nein.

    Aber eigentlich ist HLG ja nur ein nach oben erweitertes SDR Gamma, für den Beamer kein Problem.

    Umso unverständlicher, dass da noch kein Update zu angekündigt wurde von JVC.

     

    #5811 Score: 0

    Sven
    Participant
    1 pt

    Sony UBP-X800B

    Da auf Amazon Sony selber Fragen beantwortet und wen es interessiert:
    https://www.amazon.de/dp/B01MU7ZD1W?ref_=pe_780061_41837241#Ask

    Darunter dies was aber von einem anderen beantwortet wurde:
    Der Player besitzt einen HDR → SDR-Wandler laut Technischer Daten auf der offiziellen Homepage. Ausgabe von Streamingdiensten in 60Hz geht auch. Man kann im Player genau einstellen ob man 24Hz Wiedergabe dauerhaft wünscht oder der Player das automatisch macht, dann wird er je nach Quelle 50Hz oder 60Hz wählen.

    #5812 Score: 0

    Mori
    Participant
    9 pts

    Hier noch das Manual zum X800:

    https://docs.sony.com/release//Manual_4687309111.pdf

    Damit kann man schon das meiste an Fragen beantworten. Ich vermute jetzt schon, dass es bei mir keinen klaren Sieger zwischen dem Panasonic und dem Sony geben wird. Entscheidend wird dann die am meisten akzeptable Schwäche sein, wobei ich bereits jetzt mal davon ausgehe, dass ich vorerst beide behalten werde.

    #5813 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    23 pts

    Also die HDR->SDR Umwandlung vom Sony hat mich noch nicht vom Hocker gerissen

    #5816 Score: 0

    Mori
    Participant
    9 pts

    Das habe ich schon ein wenig befürchtet, da im AVS Forum dieser Punkt kein besonderes Thema ist. Sollte der Sony keine besonderen Vorzüge bieten, habe ich mit dem Panasonic bereits eine akzeptable Lösung. Ich werde die HDR – SDR Einstellungen am Panasonic noch weiter testen und noch ein wenig experimentieren.

    #5817 Score: 0

    Sven
    Participant
    1 pt

    Also die HDR->SDR Umwandlung vom Sony hat mich noch nicht vom Hocker gerissen

    Wann ist die NDA bei Dir denn abgelaufen?
    Bist doch von einem neuen Player recht angetan, zumindest was Thema Durchzeichnung angeht …

    #5818 Score: 0

    guesswho999
    Participant
    14 pts

    Ausgabe von Streamingdiensten in 60Hz geht auch.

    Aber wer möchte denn 24p von Amazon oder Netflix in 60Hz sehen?
    Ob er bei Amazon oder Netflix auch HDR ausgeben kann?

    #5823 Score: 0

    mule
    Participant
    3 pts

    Also die HDR->SDR Umwandlung vom Sony hat mich noch nicht vom Hocker gerissen

    Aber die Durchzeichnung in den unteren Graustufen schon?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tagen von Ekki Schmitt Ekki Schmitt.
    #5825 Score: 0

    oto
    Participant
    3 pts

    gibt es bei dem neuen UHD Playern einen, der wie der OPPO auch die untertitel nach oben/unten schieben kann? nur bitte nicht der OPPO

    #5843 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    23 pts

    Aber die Durchzeichnung in den unteren Graustufen schon?

     

    In Verbindung mit einem Sony 4K Beamer auf jeden Fall

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 137)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.