Kaum ein anderer Einstiegsbeamer hat die Herzen so im Sturm erobert, wie der LG Largo mit seiner modernen LED-Lichtquelle, der smarten WLAN Oberfläche und Steaming-Apps. Nun bringt LG den großen Bruder „Andante / HF80“ auf den Markt, der dank Laserlichtquelle mehr Lichtleistung und mit WebOS noch smarter werden soll. Wir haben ihn in diesem Videotest mit dem Largo verglichen…

Cine4home.de Beamer und Heimkino Testmagazin Community Der neue LG HF80 / Andante im Testvergleich zum LG Largo

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. This post has been viewed 3908 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Ekki Schmitt Ekki Schmitt vor 5 Monate. This post has been viewed 3908 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #6785 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    33 pts

    Kaum ein anderer Einstiegsbeamer hat die Herzen so im Sturm erobert, wie der LG Largo mit seiner modernen LED-Lichtquelle, der smarten WLAN Oberfläche
    [See the full post at: Der neue LG HF80 / Andante im Testvergleich zum LG Largo]

    #6870 Score: 0

    hajkoo
    Participant

    Hi,

    hat der Andante nun 3D? Im Video habt ihr das Thema leider verschwiegen. Oder habe ich’s überhört? Wenn ihr Journalisten das Thema schon verschweigt, dann darf man sich auch nicht wundern wenn die Technologie vom Markt verschwindet. Ich finde gerade beim Beamer macht 3D Sinn. Beim TV habe ich es nie verstanden.

    so Long…

    #7408 Score: 0
    Ekki Schmitt
    Ekki Schmitt
    Keymaster
    33 pts

    Hi, hat der Andante nun 3D? Im Video habt ihr das Thema leider verschwiegen. Oder habe ich’s überhört? Wenn ihr Journalisten das Thema schon verschweigt, dann darf man sich auch nicht wundern wenn die Technologie vom Markt verschwindet. Ich finde gerade beim Beamer macht 3D Sinn. Beim TV habe ich es nie verstanden. so Long…

    Verschweigen wollten wir nichts
    Der Andante hat kein 3D, nein. Abgesehen davon, dass immer mehr Hersteller in 3D leider keinen Nutzen mehr sehen, kommt bei LG der „Passiv vs. Aktiv“ Zwist mit Samsung dazu. Das haben manche von Euch beim TV Bereich vielleicht mitbekommen: LG hat überall proklamiert, dass Shutter 3D Mist ist und nur Passiv gut, Samsung umgekehrt. Das hat ja soweit geführt, dass LG ja sogar extra einen Passiv 3D Beamer (CF3D) entwickelt hat, um auch bei Beamern zu beweisen, dass Passiv 3D besser ist als Aktiv Shutter.  Daher hat LG mit Ausnahme des PF1500/LG eh so gut wie nie Beamer mit Aktiv 3D gebaut.  Schade finde ich es auch.

    Echten 3d Fans empfehle ich persönlich immer Infitec 3D. Es gibt nichts besseres und unbezahlbar muss es auch nicht sein, nur der Aufwand ist leider nur was für Hartgesottene

     

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.